SV SANDHAUSEN

Mit neuer Webseite dauerhaft auf dem neusten Stand

Der SV Sandhausen geht mit einer neuen Webseite in die Zukunft. Mit der komplett überarbeiteten Internetpräsenz www.svs1916.de schafft der Verein die Voraussetzung, auch künftig sämtliche digitale Entwicklungen mitzugestalten.

Mit seiner neuen Homepage, die am Montag, den 13. Juli, um 12 Uhr online gegangen ist, setzt der SV Sandhausen unter seiner Domain www.svs1916.de auf ein modernes Design, das sämtlichen Ansprüchen der zeitgemäßen Kommunikationsarbeit gerecht wird. Ein Neuzugang der besonderen Art also für den SVS, der nach der Sommerpause in seine neunte Saison in der 2. Liga hintereinander startet.

Die Corona-Pandemie hat es einmal mehr untermauert: Wer den Herausforderungen unserer Zeit mit innovativen Lösungen begegnen will, der muss virtuell denken, fühlen und handeln. „Die Kommunikation eines Unternehmens wird zunehmend über digitale Kanäle abgebildet und ausgespielt, insbesondere dann, wenn an den Entwicklungen ein gesteigertes öffentliches Interesse besteht“, betont Volker Piegsa, der Geschäftsführer des SV Sandhausen. „Viele Fans und Interessierte bewegen sich täglich auf unserer Internetseite. Wir bieten ihnen eine neue Plattform an, die die Außendarstellung unseres Vereins als modernes Fußball-Unternehmen auf ein neues Level hebt“, ergänzt Jürgen Machmeier, der Präsident des SV Sandhausen.

Seit November des vergangenen Jahres wurde an der Konzipierung und Entwicklung der neuen Webpräsenz gearbeitet. Die Programmierarbeiten starteten im März 2020. Es galt, bewährte Elemente und Standards der bisherigen Internetseite wie etwa sämtliche News rund um die Profifußballer des SVS oder aber die Spieler- und Trainerporträts auf die erneuerte Plattform zu überführen, aber auch, der Webpräsenz insgesamt einen optisch zeitgemäßen Anstrich zu verpassen. Diese visuelle Neuausrichtung sticht nun nicht zuletzt bei der Nutzung mobiler Endgeräte wie Smartphones oder Tablets heraus.

Im Vordergrund stand zudem, die Wege auf der Homepage kürzer zu gestalten, den Nutzern somit einen bequemeren Umgang mit den Inhalten auf www.svs1916.de zu ermöglichen. „Unsere neue Internetseite wird sich einerseits durch mehr Übersichtlichkeit und andererseits durch attraktivere Darstellungsformen auszeichnen“, erläutert Julien Denis, Leiter Marketing des SV Sandhausen, in diesem Zusammenhang.

Die ersten Entwicklungsschritte hin zu einer erneuerten Plattform waren in den vergangenen Monaten bereits auf der bisherigen Webpräsenz zu erkennen, etwa durch die Etablierung moderner Formate wie dem Podcast „Echt & Anders“ oder dem „Hardtwald Hörfunk“. „Wir geben diesen Formaten nun ein neues Zuhause“, betont Denis. Er fasst zusammen: „Unsere neue Webseite wird die Verbindungen zwischen unseren Fans, dem SV Sandhausen sowie unseren Sponsoren und Partnern stärken und in der Zukunft noch weiter ausbauen.“

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign