SV SANDHAUSEN

Partner Matthias Maisch ist begeistert vom Spirit der SVS-E-Sportler und verbindet seinen Spieltagsbesuch mit einer karitativen Spendenaktion

Bei ihrem ersten Einsatz in der Virtuellen Bundesliga (VBL Club Championship) im Jahr 2022 erhielten die E-Sportler des SVS am Mittwoch, den 12. Januar, besondere Unterstützung: Matthias Maisch, Geschäftsleitung des Finanzhauses Maisch, drückte den Sandhäuser FIFA-Cracks vor Ort die Daumen und verschaffte sich zugleich hinter den Kulissen einen Eindruck vom Aufwand, der bei Umsetzung eines Spieltags in der Virtuellen Bundesliga betrieben werden muss.

Gleichzeitig verband der Sponsor der Sandhäuser E-Sportler seine Visite mit einem guten Zweck: Für jeden Treffer, der an diesem Abend erzielt wurde, spendete Matthias Maisch 50 Euro an den „Axels Herzenswunsch e.V.“, eine Initiative, die unheilbar kranken Kindern und Jugendlichen mit der Erfüllung lange gehegter Wünsche ein Stück Lebensglück schenken möchte.

Das Finanzhaus Maisch unterstützt die E-Sportler des SVS bereits seit gut anderthalb Jahren als Trikotsponsor (das Logo des Unternehmens ist auf dem Ärmel der SVS-Spielkleidung zu sehen) und hat in dieser Zeit eine besondere Nähe zum Thema E-Sport beim SV Sandhausen aufgebaut. Deutlich wurde das unter anderem zu Beginn der Saison, als das Finanzhaus einen eigens im SVS-Design entworfenen Controller (gemeinsam mit dem Influencer Pascal Gurk) vorstellte.

Der Besuch von Matthias Maisch beim ersten Doppel-Spieltag in der Virtuellen Bundesliga in diesem Jahr, an dem der SVS die SpVgg Greuther Fürth mit 6:3 bezwang und dem SSV Jahn Regensburg unglücklich mit 2:5 unterlag, schreibt nun das nächste Kapitel der Partnerschaft.

Matthias Maisch betonte nach den Partien: „Für mich war es eine überragende Erfahrung, bei einem Spieltag in der Virtuellen Bundesliga dabei gewesen zu sein. Der Spirit, der hier herrscht, ist fantastisch. Dass wir darüber hinaus den Spieltag nutzen konnten, um für den „Axels Herzenswunsch e.V.“ für jedes geschossene Tor eine entsprechende Spende auszuloben, rundet den Abend ab.“

Foto: Beim Media Day im vergangenen Jahr besuchte das Team das Finanzhauses Maisch um Matthias Maisch (stehend, links) sowie neben ihm (von links) Jonas Maisch und Emirhan Cosgun gemeinsam mit Pascal Gurk (rechts) das E-Sport-Team des SVS (sitzend, von links: Dennis Ferreira da Fonseca und Francesco Mazzei). Nun verschaffte sich Matthias Maisch auch an einem Spieltag unserer FIFA-Experten vor Ort einen Eindruck. 

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2022 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign