SV SANDHAUSEN

[UPDATE] Erweiterungspläne und möglicher Stadionneubau: Informationsabend des SVS am 20. Januar 2022 (mit Livestream)

Der SV Sandhausen lädt zu Beginn des Jahres 2022 zu einem Informationsabend ein und wird an diesem seine notwendigen Erweiterungspläne im Bereich Nachwuchsleistungszentrum sowie seine Sicht auf einen möglichen Stadionneubau noch einmal ausführlich vorstellen, bevor in dieser Angelegenheit seitens des Gemeinderates in Sandhausen eine Entscheidung gefällt wird.

Der Informationsabend findet statt am

Donnerstag, den 20. Januar 2022, ab 18 Uhr (Einlass ab 17:30 Uhr)

auf dem Gelände des SV Sandhausen (BWT-Stadion am Hardtwald / Jahnstraße 1) und wird zusätzlich per Livestream ins Internet übertragen (s.u.).

Jürgen Machmeier, Präsident des SV Sandhausen, betont: „Bevor der Gemeinderat seine Entscheidung treffen wird, möchten wir allen interessierten Bürgern, Gegnern und Befürwortern der möglichen Optionen, Vorstandsmitgliedern sowie den Fans und Mitgliedern unseres Vereins und der Presse die verschiedenen Varianten aus unserer Sicht vorstellen. Im Anschluss laden wir alle Anwesenden zu einer sachlichen Diskussion ein.“
 
Auch Sandhausens Bürgermeister Hakan Günes sowie die Mitglieder des Gemeinderates hat der SV Sandhausen zu seiner Informationsveranstaltung am 20. Januar 2022 eingeladen, ebenso wie die Verantwortlichen der benachbarten Vereine FC Sandhausen und TC 1970 Sandhausen.

Geplant ist an diesem Abend eine ausführliche Präsentation, in der die verschiedenen Optionen aus Sicht des SVS aufgeführt werden. Im Anschluss wird SVS-Präsident Jürgen Machmeier offene Fragen aus dem Publikum beantworten.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie war es notwendig, dass sich alle Interessierten, die am Informationsabend vor Ort teilnehmen möchten, vorab anmelden. Diese Anmeldephase ist abgeschlossen, weitere Interessenten möchten wir bitten, unseren Livestream (weitere Informationen hierzu: s.u.) zu nutzen.

Da derzeit bei Informationsveranstaltungen in Baden-Württemberg in der Corona-Alarmstufe II die 2Gplus-Regel gilt, bitten wir alle angemeldeten Teilnehmer, beim Eintritt auf das Stadiongelände am 20. Januar 2022 einen gültigen Geimpft- oder Genesen-Nachweis sowie einen aktuellen offiziellen negativen Corona-Test vorzuhalten (falls die vollständige Schutzimpfung oder die Infektion bereits länger als drei Monate zurückliegen).

Sofern Sie bereits ihre Booster-Impfung erhalten haben, müssen sie keinen negativen Corona-Test vorlegen. Die weiteren Ausnahmeregelungen bezüglich einer Befreiung von der Testpflicht sind in diesem Übersichtsdokument der Landesregierung Baden-Württemberg (Seite 2, rechts) nachzulesen:

Corona-Regeln in Baden-Württemberg

Bitte berücksichtigen Sie auch, dass bei der gesamten Veranstaltung (gemäß der aktuellen Corona-Verordnung) auf dem gesamten Gelände Maskenpflicht gilt! Bringen Sie also bitte eine FFP2-Maske mit!

Darüber hinaus ist es möglich, die Veranstaltung im Rahmen einer Video-Liveschalte zu verfolgen und anschließend ebenfalls Fragen zu stellen.

Hier kann der Livestream am Donnerstagabend verfolgt werden:

YouTube-Kanal des SV Sandhausen

Facebook-Seite des SV Sandhausen

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2022 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign