SV SANDHAUSEN

U 23 bezwingt Südwest-Verbandsligist Zeiskam mit 4:0

Im vorletzten Testspiel in Vorbereitung auf die weitere Rückrunde in der bfv-Verbandsliga gewann die U 23 des SV Sandhausen gegen den Südwest-Verbandsligisten TB Jahn Zeiskam mit 4:0.

Die erste hochkarätige Chance für die SVS-Elf um Trainer Kristjan Glibo vergab Mustafa Hariri (10.) völlig freistehend vor dem gegnerischen Torhüter. Auch Zeiskam hatte in der Anfangsphase eine aussichtsreiche Möglichkeit, doch Michael Hiegl (Foto) im SVS-Tor parierte glänzend (13.).

In der 25. Minute gelang Oliver Malchow die Führung. Nach schöner Kombination schob er das Leder platziert in die Ecke. Rico Weber (39.) und Salih Özdemir (40.) hätten schon vor der Pause für die Entscheidung sorgen müssen.

Im zweiten Spielabschnitt klappte das Toreschießen besser. Hariri (54.) vollstreckte im Nachschuss zum 2:0. In der 60. Spielminute belohnte Özdemir seine gute Leistung mit dem 3:0. Auch beim 4:0 war Özdemir der Torschütze (73.). Nach einer Flanke von der rechten Seite nutzte Özdemir die Unordnung im Strafraum der Gäste aus und sorgte für den verdienten Endstand.

Beim Testspiel am vergangenen Wochenende wurde der hessische Gruppenligist Unter-Absteinach mit 1:0 besiegt. Torschütze des goldenen Tors war Weber, nach mustergültiger Vorlage von Hariri.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign