SV SANDHAUSEN

SV Sandhausen und SRH Hochschule Heidelberg kooperieren

Der SV Sandhausen und die SRH Hochschule Heidelberg haben eine Kooperation vereinbart

 

Als SVS Club 1916 Partner bietet die renommierte staatlich anerkannte private Hochschule Nachwuchsspielern des Fußball-Zweitligisten im Alter ab 16 Jahren Beratungsveranstaltungen über ihr Angebot mit über 30 Bachelor- und Master-Studiengängen an. Der SVS wiederum wird ausgesuchte Lehr- oder andere Veranstaltungen der Hochschule durch seine Expertise in Präsidium, Geschäftsführung oder Trainerstab bereichern. „Wir sind froh und stolz, unseren jungen Spielern, die die Hochschulreife anstreben oder bereits besitzen, eine exklusive, breit gefächerte berufliche Orientierung durch die Partnerschaft mit der SRH Hochschule Heidelberg ermöglichen zu können“, sagt Michael Becker, Teamleiter Marketing des SVS. Während sich der Berufswunsch Profi-Fußballer beim Nachwuchs hoch im Kurs befinde, erfülle sich der Traum nur für einen geringen Prozentanteil tatsächlich. Deshalb sei das Angebot der Berufsorientierung für den SVS, der seit einem Jahr ein Nachwuchsleistungszentrum unterhält, ein wichtiger Baustein.

„Die Verbindung unserer Hochschule mit dem SV Sandhausen ist ein wichtiges Symbol für unsere regionale Verankerung und unsere inhaltliche Nähe zum Thema Sport. Da wir einen sehr großen Fokus auf Individualität und Persönlichkeit legen, können die Athleten in unseren kleinen Lerngruppen Sport und Studium ideal vereinbaren und sich ein zweites Standbein für eine sichere Zukunft aufbauen“, so Tanja Sitzer, Leitung Marketing an der SRH Hochschule Heidelberg.

Zum Start der Kooperation mit einer der größten und ältesten privaten Hochschulen in Deutschland lud der Zweitliga-Klub Mitarbeiter und Studierende der SRH Hochschule Heidelberg zum ersten Liga-Heimspiel des Jahres gegen den FC St. Pauli ins Hardtwaldstadion ein. Hierbei bestand gleich die Gelegenheit, sich noch besser kennenzulernen.

SVS Club 1916-Partner: SRH Hochschule Heidelberg

Die SRH Hochschule Heidelberg ist eine der ältesten und bundesweit größten privaten Hochschulen. Zurzeit sind über 3.000 Studierende an sechs Fakultäten eingeschrieben. Die Hochschule bietet zukunftsorientierte Studiengänge in Wirtschaft, Informatik, Ingenieurswissenschaften, Sozial-, Rechts- und Therapiewissenschaften sowie angewandter Psychologie an. Seit 2012 geht die SRH Hochschule Heidelberg neue Wege: Mit der Einführung eines Studiums nach dem CORE-Prinzip wurden alle Studiengänge neu strukturiert und konsequent auf die am Arbeitsmarkt geforderten Kompetenzen ausgerichtet. Durch den Einsatz innovativer Lehr-, Lern- und Prüfungsmethoden rückt aktives und eigenverantwortliches Studieren in den Mittelpunkt. Die SRH Hochschule Heidelberg ist staatlich anerkannt und wurde vom Wissenschaftsrat akkreditiert. Sie gehört zum Hochschulverbund der SRH Holding, einer unabhängigen Stiftung, die bundesweit Bildungseinrichtungen und Krankenhäuser betreibt.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign