SV SANDHAUSEN

U19 gewinnt das Derby im Pokalspiel

Die U19 des SV Sandhausen1916 zieht mit einem Sieg in Walldorf in die nächste Runde ein. Chris Au erzielte das entscheidende Tor.

Am Samstag den 28.4.2015 kam es zum Pokalspiel zwischen der U19 des SVS und von Astoria Walldorf2. Da diese beiden Mannschaften auch die Verbandsliga Baden anführen, wurde eine spannende und intensive Begegnung erwartet.

Die Sandhäuser legten von Beginn an gut los, verpassten es aber sich gute Torchancen zu erarbeiten. Der letzte Pass kam oftmals nicht an und so entwickelte sich eine Partie, die  größtenteils im Mittelfeld stattfand. Zwar gab es ein paar Chancen auf beiden Seiten, diese blieben jedoch Mangelware, was sich auch in der zweiten Hälfte nicht änderte und somit endete die Partie mit einem torlosen und gerechten 0:0. In der zweiten Hälfte der Verlängerung gelang es Chris Au dann mit einem sehenswerten Drehschuss, nach einem Freistoß, das entscheidende 1:0. Die U19 brachte diesen Vorsprung sicher über die Zeit und erkämpfte sich einen durchaus verdienten Einzug in die nächste Pokalrunde, da man über die gesamte Spieldauer aktiv und bissig in den Zweikämpfen blieb.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign