SV SANDHAUSEN

Die Top-Facts zum Spiel Fortuna Düsseldorf gegen SV Sandhausen

Am Samstag, den 21. November, gastiert der SV Sandhausen bei Fortuna Düsseldorf. Wir liefern euch die Top-Facts zur Partie.

Nahezu ausgeglichene Bilanz

Die Bilanz zwischen beiden Teams ist fast ausgeglichen. Zwölfmal sind der SVS und die Fortuna aufeinandergetroffen - zehnmal in Liga zwei, zweimal in der Dritten Liga. Die Fortunen gewannen sechsmal, fünf Spiele entschied der SVS für sich. Einmal trennten sich beide Teams mit einem Remis. Zuletzt gewannen die Düsseldorfer beide Duelle, zuvor blieb der SVS viermal in Folge ungeschlagen, feierte dabei drei Siege bei einem Unentschieden.

Torverhältnis spricht für den SVS

Während die Fortuna in der Bilanz leicht vorne liegt, gilt dies für den SVS im Bezug auf das Torverhältnis in den Spielen in Liga zwei, das in den direkten Duellen in der 2. Liga ein 12:11 für die Kurpfälzer ausweist.

Starke Auswärtsbilanz

Der SVS spielt gerne in Düsseldorf. Zwar ging das bisher letzte Aufeinandertreffen am Rhein in der Saison 2017/18 mit 0:1 verloren. Davor gewannen die Sandhäuser allerdings drei Partien hintereinander beim zweimaligen DFB-Pokalsieger. 3:0 (2016/17), 1:0 (2015/16) und 3:1 (2014/15) hieß es jeweils aus Sicht des SVS. In sämtlichen Spielen stand Denis Linsmayer in der Startelf. Aus dem aktuellen Sandhäuser Kader kamen in den drei Partien zudem Philipp Klingmann und Aziz Bouhaddouz zum Einsatz sowie unser Co-Trainer Stefan Kulovits.

Zwei Ex-Fortunen im SVS-Aufgebot

Der SVS hat in dieser Spielzeit zwei ehemalige Düsseldorfer in seinen Reihen. Neuzugang Diego Contento stand in den vergangenen beiden Spielzeiten bei der Fortuna unter Vertrag. Ivan Paurevic spielte zwischen 2012 und 2014 am Flinger Broich und kam für die Düsseldorfer zu vier Einsätzen in der Bundesliga. Bei den Düsseldorfern steht in Thomas Pledl ein früherer Sandhäuser (Januar 2016 bis Juni 2017) im Aufgebot.

Nach zwei Spielzeiten aus Liga eins abgestiegen

Fortuna Düsseldorf war in den vergangenen beiden Spielzeiten in der Bundesliga aktiv. Nach dem Klassenerhalt in der Saison 2018/19, stieg die Fortuna in der vergangenen Saison in die 2. Bundesliga ab. In der aktuellen Spielzeit hat das Team von Uwe Rösler nach sieben Spielen acht Punkte gesammelt und steht punktgleich mit dem SVS, allerdings mit dem etwas schwächeren Torverhältnis auf Rang 13.

Kurzinfos zur Stadt

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens und mit 621.877 Einwohnern (Stand: 31.12.19) nach Köln die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes. Die Stadt im Kern des zentralen europäischen Wirtschaftsraumes liegt seit Längerem auf Platz 6 der Mercer-Studien über die Städte mit der höchsten Lebensqualität weltweit.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign