SV SANDHAUSEN

"Meine Traumelf": Die Aufstellung von Diego Contento im "Hardtwald Magazin"

Der Linksverteidiger bietet in seiner Auswahl mehrere Legenden auf

Eine italienisch-deutsch-argentinische Mischung, ergänzt um die berühmte niederländisch-französische Flügelzange des FC Bayern: So liest sich die Traumelf von Linksverteidiger Diego Contento. Zur Auswahl standen alte Weggefährten, aktuelle Mannschaftskollegen, absolute Weltklassespieler, die jeder kennt, aber auch echte Legenden aus früherer Zeit. Diego hätte sich auch selbst aufstellen können, hat darauf aber verzichtet: „Ich bin dann der Trainer dieser Mannschaft.“

Auf svs1916.de veröffentlichen wir die Traumelf von Diego Contento in Auszügen - die komplette Elf findet ihr in der ersten Ausgabe unseres „Hardtwald Magazins“.

Die Traumelf von Diego Contento

Im Tor habe ich mich für Manuel Neuer entschieden. Einerseits natürlich, weil ich mit ihm zusammengespielt habe, aber auch aufgrund seiner jüngsten Leistungen. Wir haben schließlich alle die Spiele in der Champions League in der vergangenen Saison gesehen. Da war er einfach überragend.

[...]

Links kommt Franck Ribery zum Einsatz. Er hat mir damals sehr geholfen, mich im Team beim FC Bayern einzufinden. Mit Franck an seiner Seite kann man nur gut spielen, ich habe mich mit ihm blind verstanden. Fehlt noch der klassische Zehner, der bei mir natürlich Diego Maradona heißt. Da muss ich gar nicht viel zu sagen. Er ist mein Idol nach seiner Zeit beim SSC Neapel.

[...]

Ihr möchtet den kompletten Artikel lesen?

Dann sichert euch jetzt eine Ausgabe unseres „Hardtwald Magazins“ mit noch vielen weiteren spannenden Themen für nur 2 Euro – erhältlich im Online-Fanshop oder direkt vor Ort im Fanshop am Stadion.

SVS-Mitglieder erhalten eine Ausgabe gegen Vorlage ihres Mitgliedsausweises gratis!

HIER GEHT’S DIREKT ZUM MAGAZIN

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign