SV SANDHAUSEN

SVS-Fussballschule gastiert erstmals beim TSV Wurmberg-Neubärental

Einen weiteren Neuling in Sachen Kooperation besuchte die Fußballschule des SV Sandhausen in der zweiten Augusthälfte, als sie ein Camp beim TSV Wurmberg-Neubärental ausrichtete.

Trotz der kurzfristigen Freigabe und Planung war es der SVS-Fußballschule möglich, das erste Vier-Tagescamp in Wurmberg-Neubärental östlich von Pforzheim durchzuführen.

„Hierbei möchten wir uns herzlich beim Verein, vor allem aber bei Lucca Hailer für die Organisation, Mithilfe und Präsenz vor Ort bedanken. Ohne die Hilfe der Vereine ist es uns nicht möglich, diese Tage zu planen und zu gestalten“, sagte Carmen Bhatia (Organisatorische Leiterin SVS-Fußballschule) nach dem Camp.

Auf der wunderschönen Anlage waren die Voraussetzungen optimal, um den Kids viele verschiedene Trainingsinhalte zu vermitteln. Im Vordergrund dabei standen der Spaß und das gemeinsame Training. Durch viele Pausen mit Getränken und Eis gab es zudem ein abwechslungsreiches Programm abseits des Platzes. Auf dem Fußballfeld wurden dann wieder in den Bereichen Technik und Koordination sowie mit Zweikämpfen und Torschüssen fußballspezifische Grundlagen für den weiteren Trainingsbetrieb gelegt.

Am letzten Trainingstag legten alle Kinder das SVS-Fußballabzeichen erfolgreich ab. Wettkämpfe und Spielformen standen in den Tagen natürlich ganz oben auf der Wunschliste der Kinder.

Unter Berücksichtigung der Hygienevorschriften beherzigten alle Kids im Rahmen der Trainingseinheiten sowie beim Mittagessen im angrenzenden Restaurant die ihnen mitgeteilten Vorgaben. Nach der Mittgaspause hatten die Kinder Zeit für freies Spielen unter Aufsicht, bevor in den Nachmittagsstunden nur noch Spielformen auf dem Platz auf dem Plan standen. Am letzten Tag wurde dann im Beisein der Eltern und Freunde eine Überraschung in Form von Urkunden und Autogrammkarten an alle Teilnehmer ausgehändigt.

„Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr in Wurmberg, vielleicht dann auch wieder mit vereinfachten Bedingungen der Corona-Verordnung. Bleibt gesund und passt auf euch auf“, so Carmen Bhatia stellvertretend für das Team der SVS-Fußballschule.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign