SV SANDHAUSEN

NLZ-Spiel der Woche: Das Regionalliga-Abenteuer der U15 beginnt gegen den SV Darmstadt 98

Sie treten in der Saison 2021/22 in der höchstmöglichen Liga in ihrer Altersklasse an: Die U15-Junioren des SV Sandhausen starten als Aufsteiger in der Regionalliga Süd der C-Jugendlichen und bekommen es dabei zum Auftakt mit dem SV Darmstadt 98 zu tun. Die Partie auf dem Kunstrasenplatz am BWT-Stadion am Hardtwald wird am Samstag, den 4. September, um 14:30 Uhr angepfiffen.

„Die Vorfreude überwiegt“, betont Raphael Laghnej, Gesamt-/Sportlicher Leiter im NLZ des SVS, vor dem Start in die Spielzeit des Teams von Trainer Tobias Littig. „Wir alle sind sehr gespannt auf die Regionalliga.“ Die Gegner heißen künftig Eintracht Frankfurt, SC Freiburg, TSG 1899 Hoffenheim und VfB Stuttgart. Laghnej: „Mit dem SV Darmstadt 98 wartet nun direkt ein guter Quervergleich auf uns. Wir sehen uns ungefähr auf Augenhöhe.“

Der SVS hat sich insbesondere in seinen zurückliegenden Vorbereitungsspielen ordentlich eingestimmt auf die Partie gegen die „Lilien“. Fünf Siege am Stück gab es in den abschließenden Tests – unter anderem einen 2:0-Sieg über die SpVgg Greuther Fürth. Doch unabhängig von den Resultaten ist Laghnej vor dem Saisonstart ein Gedanke ganz wichtig: „Wir werden auch in der Regionalliga einen ganz zentralen Fokus auf die Ausbildung der Spieler legen, auch wenn das im Zweifelsfall die ein oder andere Niederlage mehr bedeuten wird.“

Alle anstehenden Pflichtspiele von NLZ-Team in der Übersicht:

U19 / Oberliga Baden-Württemberg: Bahlinger SC – SVS, So., 05.09., 14 Uhr

U17 / Oberliga Baden-Württemberg: SVS – Offenburger FV, Sa., 04.09., 17:45 Uhr

U16 / Verbandspokal: JSG Uissigheim – SVS, Mi., 08.09., 18:30 Uhr

U15 / Regionalliga Süd: SVS – SV Darmstadt 98, Sa., 04.09., 14:30 Uhr

U14 / Verbandspokal: SpVgg Neckarelz II – SVS II, Mi., 08.09., 18:30 Uhr

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign