SV SANDHAUSEN

Hübner fehlt dem SVS rund zwei Wochen

Verteidiger erleidet "starke Stauchung des Sprungbeins"

 

Florian Hübner hat sich eine "starke Stauchung des Sprungbeins" zugezogen, wie Pieter Beks von der Sportopaedie Heidelberg mitteilt. Auf seinen Innenverteidiger müsse Zweitligist SV Sandhausen rund zwei Wochen verzichten, informierte der behandelnde Arzt.

Bei der 0:2 (0:0)-Niederlage beim 1. FC Nürnberg am 30. Spieltag musste Hübner nach einem Foul von Peniel Mlapa in der 34. Minute vorzeitig ausgewechselt werden. Die ersten Befürchtungen eines Bänderrisses bestätigten sich aber nicht.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign