SV SANDHAUSEN

Partie des SVS beim FC St. Pauli abgesetzt

Am heutigen Freitag hat die Deutsche Fußball Liga die für Sonntag (7.11., 13:30 Uhr) geplante Partie des SV Sandhausen beim FC St. Pauli abgesetzt.

Die offizielle Mitteilung der DFL:

2. Bundesliga: Spiel zwischen FC St. Pauli und SV Sandhausen abgesetzt

05.11.2021 – In der 2. Bundesliga kann die für den kommenden Sonntag vorgesehene Begegnung zwischen dem FC St. Pauli und dem SV Sandhausen nicht wie geplant stattfinden. Das Spiel wird abgesetzt, da dem SV Sandhausen unter anderem aufgrund einer entsprechenden Quarantäne-Anordnung des zuständigen Gesundheitsamts nicht die nach der DFL-Spielordnung notwendige Mindestanzahl an Spielern zur Verfügung steht.

Über eine Neuansetzung wird die DFL schnellstmöglich entscheiden.

---

„Wir sind in unserer Situation erleichtert, dass die DFL unserem Antrag stattgegeben hat. Wir sind der Überzeugung, dass im Sinne der Gesundheit und des fairen sportlichen Wettbewerbs die richtige Entscheidung getroffen wurde. Wir werden die Zeit mit dem anschließenden spielfreien Wochenende nutzen, um den Personen mit positivem Befund Zeit zur Genesung zu geben und hoffentlich möglichst schnell zum geregelten Arbeits- und Trainingsbetrieb zurückkehren zu können. Bedanken möchten wir uns auch für die freundlichen Genesungsgrüße aus St. Pauli und für das Verständnis dieser Entscheidung“, äußert sich SVS-Geschäftsführer Volker Piegsa zur Entscheidung der DFL.

Foto (c): foto2press

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign