SV SANDHAUSEN

Weitere Spieler kehren ins Training zurück

Im Rahmen einer weiterführenden PCR-Testung der Spieler und Mitglieder aus dem Trainer- und Betreuerteam des SV Sandhausen am gestrigen Donnerstag (11. November) gibt es keine neuen positiven Befunde.

Nach diesen Testergebnissen haben insgesamt vier Spieler und drei Mitglieder aus dem Trainer- und Betreuerteam des SVS die Voraussetzungen erfüllt, um in den Trainingsbetrieb zurückkehren zu können. Sie werden somit ab sofort die Arbeit auf dem Trainingsplatz wieder aufnehmen.

Bereits bei der PCR-Testung am Dienstag (9. November) hatte es keine neuen positiven Befunde gegeben. Danach hatten zwei Spieler und drei Mitglieder aus dem Trainer- und Betreuerteam die Voraussetzungen erfüllt, um ins Mannschaftstraining zurückkehren zu können.

Eine weitere Testung für jene Spieler, die sich aktuell noch in Quarantäne befinden, ist für den morgigen Samstag (13. November) geplant.

Foto (c): foto2press

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign