SV SANDHAUSEN

Personal-Update: Trainingspause für Dennis Diekmeier

Der SV Sandhausen muss aktuell auf Dennis Diekmeier verzichten.

Der Kapitän hat sich im Spiel am vergangenen Sonntag gegen den 1. FC Heidenheim eine Muskelverletzung in der rechten Wade zugezogen, die ihn zu einer Trainingspause zwingt. Ein Einsatz am Sonntag in der Partie bei Hannover 96 ist nach derzeitigem Stand allerdings nicht ausgeschlossen.  

Wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt sind Carlo Sickinger, der gegen den 1. FC Heidenheim nach einem Schlag aufs Schienbein ausgewechselt werden musste, sowie Alexander Esswein und Tim Kister, die die Partie am vergangenen Sonntag krankheitsbedingt verpasst hatten.

Torhüter Patrick Drewes, der nach einer Muskelverletzung, zugezogen im Spiel beim Hamburger SV am 11. September, die Partie gegen den FCH verpasst hatte, absolviert derzeit ein Reha-Training. Ob ein Einsatz in Hannover möglich ist, müssen die kommenden Tage zeigen. Wieder zur Verfügung stehen wird Marcel Ritzmaier nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre.

Gianluca Gaudino hat am heutigen Dienstag seine Corona-Quarantäne beendet und sein Aufbautraining begonnen. Bei ihm ist es das Ziel, dass er Anfang nächster Woche ins Mannschaftstraining einsteigen kann.

Rick Wulle wurde am Montag erfolgreich an der linken Schulter operiert und konnte das Krankenhaus bereits am Dienstag wieder verlassen.

Weiterhin im Aufbautraining befindet sich Julius Biada.

Foto (c): foto2press

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign