SV SANDHAUSEN

Sommerfahrplan der Schwartz-Elf mit Test gegen Grosny

Zweitligist SV Sandhausen nimmt am morgigen Freitag, 11 Uhr, wieder das Training auf und startet in die Vorbereitung auf die Saison 2015/16.

Die Mannschaft von Chef-Trainer Alois Schwartz hat ihren ersten Auftritt am Sonntag, 17 Uhr, in Wiesloch, wenn Kapitän Stefan Kulovits und Co. beim Benefizspiel im Waldstadion auf eine Auswahl der Vereine VfB Wiesloch, 1. FC Wiesloch, FC Frauenweiler und SpVgg Baiertal treffen. Der Erlös der Partie kommt dem Hospiz Agape in Wiesloch zugute.
Vom 5. bis 12. Juli begibt sich der SVS-Tross ins Trainingslager in Bad Wörishofen. Unweit davon, in Mindelheim, bestreitet die Schwartz-Elf dann am Dienstag, 7. Juli, 18 Uhr, eine Testpartie gegen den russischen Erstligisten Terek Grosny.

Der Vorbereitungsplan mit weiteren Testspielen:

Freitag, 19. Juni, 11 Uhr, Sandhausen: Trainingsbeginn;
Sonntag, 21. Juni, 17 Uhr, Wiesloch: Benefizspiel für das Hospiz Agape, SV Sandhausen gegen eine Auswahl der Vereine VfB Wiesloch, 1. FC Wiesloch, FC Frauenweiler und SpVgg Baiertal;
Mittwoch, 24. Juni, 18.30 Uhr, St. Ilgen: VfR Grünstadt – SV Sandhausen;
Samstag, 27. Juni, 17 Uhr, Richelbach: Würzburger Kickers – SV Sandhausen
Mittwoch, 1. Juli, 18.30 Uhr, Worms-Pfeddersheim: TSG Pfeddersheim – SV Sandhausen;
5: Juli bis 12. Juli: Trainingslager des SV Sandhausen in Bad Wörishofen;
Sonntag, 5. Juli, 16 Uhr, Ort noch offen: VfR Aalen – SV Sandhausen;
Dienstag, 7. Juli, 18 Uhr, Mindelheim: Terek Grosny – SV Sandhausen;
Samstag, 18. Juli, Uhrzeit und Ort noch offen: SV Sandhausen – Stuttgarter Kickers
24.-27. Juli: Auftaktspieltag 2. Bundesliga

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign