SV SANDHAUSEN

Vor dem HSV-Spiel: "Sind immer in der Lage, gegen die Grossen zu punkten"

Spätschicht für die Profis des SV Sandhausen: Am Samstag, den 11. September, nimmt das Team der Cheftrainer Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits um 20:30 Uhr den Spielbetrieb in der 2. Liga wieder auf. Die Kurpfälzer gastieren am 6. Spieltag beim Hamburger SV.

In den zurückliegenden beiden Wochen haben sich die SVS-Profis intensiv auf die Partie beim früheren Bundesliga-Dino vorbereitet. Unter anderem in einem Testspiel gegen den Drittligisten SC Freiburg II, das die Schwarz-Weißen mit 3:0 gewannen, wurde sich eingestimmt auf die kommende Aufgabe, die eine große Herausforderung darstellt. Der HSV zählt wie jedes Jahr zu den Teams, mit denen im Kampf um den Aufstieg gerechnet werden kann, wenngleich die „Rothosen“ aktuell seit dem ersten Spieltag auf ihren zweiten Saisonsieg warten.

Wir fassen vor der Partie die wichtigsten Aussagen von SVS-Coach Gerhard Kleppinger auf der Pressekonferenz am Donnerstagvormittag zusammen.

Gerhard Kleppinger über …

… die Trainingsarbeit in den zurückliegenden beiden Wochen: „Wir haben in der Länderspielpause sehr gut gearbeitet, konnten zudem das Testspiel gegen den SC Freiburg II für uns entschieden. Wir hatten – bis auf die Verletzten und Cebio Soukou, der gut von seiner Länderspielreise zurückgekehrt ist – auch alle Spieler an Bord und konnten das Spiel in Hamburg gut vorbereiten.“

… die Schwerpunkte im Training: „Wir haben sehr viel Wert gelegt auf Offensivaktionen und Abschlüsse, mit dem Ziel, dass sich unsere Aktionen im Angriff weiter automatisieren. Auf das, was wir uns im Training erarbeitet haben, wollen wir schon am Samstag zurückgreifen.“

… die personelle Situation vor dem Spiel in Hamburg: „Julius Biada wird wahrscheinlich noch etwas länger ausfallen, wir können hier derzeit noch keinen Termin nennen, an dem er wieder dabei sein wird. Pascal Testroet trainiert derzeit nicht mit der Mannschaft, sondern individuell mit unserem Athletiktrainer David Lechner. Wir sind hier in einem ständigen Austausch. Ansonsten sind alle Spieler fit.“

… den Zustand des zuletzt verletzt ausgefallenen Dennis Diekmeier: „Dennis ist auf einem sehr guten Weg. Auch im Testspiel gegen Freiburg II hat er einen sehr guten Eindruck hinterlassen. Er zählt auf jeden Fall zur engeren Auswahl für den Kader, ob es für Samstag schon reicht, gilt es aber noch abzuwarten. Das könnte auch davon abhängen, ob wir mit einer Vierer- oder Dreierabwehrkette spielen.“

… den Hamburger SV: „Der HSV ist eine sehr laufstarke Mannschaft und besitzt darüber hinaus sehr viel individuelle Klasse. Die Hamburger sind eine Ballbesitzmannschaft. Es wird sehr viel darauf ankommen, wie wir verteidigen und gegen den Ball arbeiten, und welche Nadelstiche wir offensiv setzen können.“

… die eigene taktische Herangehensweise: „Wir wollen den HSV früh stören und ihn erst gar nicht ins Spiel kommen lassen. Die Hamburger spielen von hinten heraus, über ihre beiden Innenverteidiger und teilweise über den eigenen Torhüter. Wir wollen versuchen, diesen Spielaufbau möglichst früh zu unterbinden.“

… die späte Anstoßzeit: „Wir müssen am Samstag schauen, wie wir die Zeit überbrücken, werden auf jeden Fall noch mal eine lockere Trainingseinheit zur Mobilisierung einstreuen und uns dann ganz normal auf das Spiel vorbereiten. Ob das Spiel dann um 18:30 Uhr oder wie in diesem Fall um 20:30 Uhr beginnt, macht aber eigentlich keinen großen Unterschied.“ 

… die guten Ergebnisse gegen den HSV in der Vergangenheit: „Wir haben schon mehrfach bewiesen, dass wir dem Hamburger SV Paroli bieten können. Wir sind immer in der Lage, gegen die Großen zu punkten. In der Videoanalyse vor dem Spiel werden wir das auch noch mal aufgreifen.“

Hardtwald Hörfunk geht auf Sendung

Die Partie des SVS beim Hamburger SV wird im Fanradio des SVS, dem Hardtwald Hörfunk, live übertragen. Die Reportage beginnt am Samstag etwa zehn Minuten vor dem Anpfiff, also gegen 20:20 Uhr. Alle Informationen und den Livestream finden Sie auf unserer offiziellen Webseite unter https://svs1916.de/aktuelles/hardtwald-hoerfunk.html

Foto (c): foto2press

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign