SV SANDHAUSEN

Riesen Andrang auf der Sandhäuser Frühlingsmeile

Zahlreiche Fans und Freunde des SV Sandhausen besuchten am gestrigen Sonntag den Aktionsstand an der Ecke Hauptstraße/Bahnhofsstraße.

„Die Aktionen wurden wahnsinnig toll angenommen, insgesamt eine durchweg erfolgreiche Veranstaltung“, erzählten die freiwilligen Helferinnen und Helfer vor Ort. Egal ob am SVS-Glücksrad, an der Torschuss-Messanlage, am SVS-Tischkicker oder einfach nur beim lockeren Plausch – es war <s>eigentlich </s>immer was los. Ab 13 Uhr konnten am Glücksrad Gutscheine für ein Heimspiel des SV Sandhausen gewonnen werden, später waren <s>dann</s> auch die beiden SVS-Profis Philipp Klingmann und Felix Müller vor Ort und forderten die Besucherinnen und Besucher an den Stationen zum Duell heraus.

„Klinge“ unterlag im ersten Finale an der Torschuss-Messanlage einem der ganz jungen SVS-Fans, der freudestrahlend den Hauptpreis, einen handsignierten Fußball, entgegennahm. Im zweiten Finale lieferte sich Felix Müller ein spannendes Duell mit Ayse, die am Ende ebenfalls als Siegerin hervorging und einen unterschriebenen Ball als Preis einheimsen konnte.

Später glühten die Hände dann beim gemeinsamen Zocken am SVS-Tischkicker. Das ließ sich auch Frechdachs Hardi natürlich nicht entgehen, der darüber hinaus auch für jeden Foto- und Selfiewunsch posierte und für die ganz Kleinen Luftballons dabei hatte, die man später überall auf der Frühlingsmeile im Wind tanzen sah.

Wohin man schaute, überall lachende Gesichter und vor allem viel positives Feedback seitens der Fans. „Es war alles wirklich super organisiert, alle hatten Spaß“, berichteten beispielsweise die beiden langjährigen SVS-Fans Christian und Peter. „An solch eine lange Warteschlange können wir uns beim besten Willen nicht erinnern.“

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign