SV SANDHAUSEN

Maschinensucher.de und TruckScout24 bleiben Neunzehn-Sechzehn-Partner

Der SVS freut sich, mit Maschinensucher.de sowie TruckScout24.de zwei führende deutsche Technologiefirmen weiterhin in der SVS-Sponsoren-Familie zu wissen.

Die erfolgreiche Strategie der Sandhäuser, mit führenden mittelständischen Firmen zusammen zu arbeiten, bestätigt sich erneut. Beide Sponsoren präsentieren sich als Bandenpartner während der gesamten Saison. Maschinensucher.de ist der Nr. 1 Marktplatz für Gebrauchtmaschinen, TruckScout24 die führende europäische Plattform für gebrauchte Nutzfahrzeuge. Der SV Sandhausen wird bei zukünftigem Bedarf nach gebrauchten Maschinen, wie zum Beispiel Baumaschinen oder Transportern, die Portale beider Firmen für den Einkauf nutzen. Die Partnerschaft wurde von der Sportmarketing-Agentur Infront vermittelt.

“Wir haben mit dem SVS insbesondere aufgrund des 5:1-Sieges gegen den HSV am letzten Spieltag verlängert“, sagt Sven Schmidt, CMO von Maschinensucher.de, mit einem Augenzwinkern. Boris Danne, Geschäftsführer von TruckScout24, ergänzt: "Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit dem SV Sandhausen. Durch den Kauf von Gebrauchtmaschinen verkleinert der SVS nicht nur seinen CO2-Fußabdruck, sondern spart auch Geld, was in den weiteren Ausbau der Jugendarbeit investiert werden kann.“

„Wenn Partner ihr Engagement nicht nur verlängern, sondern auch ausbauen, bestärkt uns das in unserer Kommunikationsarbeit! Maschinensucher.de und TruckScout24.de gehören schon mittlerweile zum festen Bild des SVS und wir freuen uns, dass sie es auch weiterhin tun“, erklärt Julien Denis, Leiter Marketing und Vertrieb des SV Sandhausen.

Auf den Plattformen Maschinensucher.de sowie TruckScout24 inserieren über 9.600 gewerbliche Inserenten weit über 250.000 Angebote - von gebrauchten LKW bis zu stehenden Gebrauchtmaschinen. Viele Premium-Partner des SVS nutzen die Webseiten zum Einkauf. Beide Plattformen gehören zu den großen Sportförderern in Deutschland. Betreiber ist die Machineseeker Group GmbH, eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Deutschland. Die Firmengruppe beschäftigt an den Standorten Essen (Zentrale) und München über 40 Mitarbeiter. 

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign