SV SANDHAUSEN

Der SV Sandhausen und Lotto Baden-Württemberg verlängern ihre langjährige Partnerschaft

Die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg bleibt auch in der Saison 2020/21 Exklusiv-Partner des SV Sandhausen.

Damit wird die langjährige Partnerschaft zwischen Lotto Baden-Württemberg und dem SV Sandhausen bis Juni 2022 fortgeführt. Sie besteht bereits seit dem Jahr 2012.

„Lotto Baden-Württemberg ist ein treuer Partner, der seit dem Aufstieg in die 2. Liga am Hardtwald präsent ist. Wir freuen uns, dass wir weiterhin partnerschaftlich mit dem Landesunternehmen verbunden bleiben“, sagt Julien Denis, Leiter Marketing und Vertrieb des SV Sandhausen, zur Verlängerung der Zusammenarbeit.

„Der SVS steht nicht nur in der Rhein-Neckar-Region für Erfolg und Kontinuität“, betont Lotto-Geschäftsführer Georg Wacker. „Mannschaft und Umfeld sind fest in der Zweiten Bundesliga etabliert. Wir freuen uns, die seit Jahren erfolgreiche Partnerschaft fortzusetzen.“

Zahlreiche Maßnahmen und Aktivierungen machen die Exklusiv-Partnerschaft sichtbar. Lotto Baden-Württemberg ist beispielsweise mit einem umfassenden Bandenpaket im BWT-Stadion am Hardtwald sowie auf den Kanälen und in den Publikationen des SV Sandhausen präsent.

Mehr noch: Die Zusammenarbeit wird in der Saison 2020/21 ausgebaut. So präsentiert Lotto Baden-Württemberg seit dem ersten Spieltag bei jedem Heimspiel des SVS in der 2. Liga den Spieler des Spiels aufseiten des SV Sandhausen. Die SVS-Fans können hierfür auf der offiziellen Facebook-Seite des SV Sandhausen ihre Stimme abgeben. Beim 3:2-Erfolg gegen den SV Darmstadt 98 erhielt Torhüter Martin Fraisl die meisten Stimmen.

Auch in der Zukunft wird der SVS Lotto Baden-Württemberg in verschiedene Projekte mit einbeziehen und von der Expertise seines Exklusiv-Partners profitieren. Lotto Baden-Württemberg und dem SVS liegen in der Zusammenarbeit nicht zuletzt wohltätige Aktionen am Herzen. In der vergangenen Saison lud die Staatliche Toto-Lotto GmbH beispielsweise 15 Mitarbeiter von wohltätigen Organisationen zum Heimspiel am 7. Februar gegen den 1. FC Heidenheim ins BWT-Stadion am Hardtwald ein. Ähnliche Aktionen soll es auch in der Zukunft geben.

„Die Zusammenarbeit mit Lotto Baden-Württemberg ist von einem offenen Umgang miteinander geprägt, der regelmäßig in der Umsetzung spannender Maßnahmen mündet. Jüngstes Beispiel ist die Einführung der Wahl zum Spieler des Spiels auf der Facebook-Seite des SVS. Wir sind gespannt darauf, welche weiteren Projekte wir in Zukunft umsetzen werden“, betont Tommy Thiel, Teamleiter bei Infront Germany, dem Vermarktungspartner des SV Sandhausen.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign