SV SANDHAUSEN

SVS erläuft 300 Freikarten beim Dünenlauf und PEACEathlon

Die Zweitliga-Fußballer des SV Sandhausen, Manuel Stiefler, Marco Thiede, Lukas Kübler und Jim-Patrick Müller, haben mit ihrem Start beim PEACEathlon (www.peaceathlon.blogspot.de) am Sonntag in Heidelberg dazu beigetragen, dass der SVS insgesamt 300 Freikarten für die Heimpartie am 5. Spieltag gegen die SpVgg Greuther Fürth für einen guten Zweck zur Verfügung stellt.

Die vier Profi-Fußballer legten jeweils 7 Kilometer bei diesem Charity Lauf zurück, der zum siebten Mal vom gemeinnützigen Verein „Studieren ohne Grenzen e. V." und Studenten der Universität Heidelberg ausgerichtet wurde. Während die Laufleistung aller Teilnehmer des PEACEathlon von Sponsoren in Geld für Sportprojekte aufgerechnet wurde, vergütete der SV Sandhausen jeden der zurückgelegten 28 Kilometer mit einer Freikarte.
Bei der Freikarten-Aktion des SV Sandhausen kam es auch beim Dünenlauf der TG Sandhausen am Samstag auf jeden gelaufenen Kilometer an. Das 28-köpfige SVS-Team mit Sportlern aus der Nachwuchsabteilung, Mitarbeitern der Geschäftsstelle und Fans sorgte auf der 5- und 10-Kilometer-Strecke für die restliche Laufleistung bis zum Erreichen von 300 Freikarten.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign