SV SANDHAUSEN

U23 gewinnt gegen die Stuttgarter Kickers

In ihrem ersten Heimspiel des Jahres in der Oberliga Baden-Württemberg feierte die U23 des SVS gegen den SV Stuttgarter Kickers einen 2:0 (1:0)-Erfolg.

Vor 500 Zuschauern im Walter-Reinhard-Stadion gelang der U23 dabei ein Überraschungssieg, schließlich waren die Stuttgarter als Spitzenteam und Tabellenzweiter beim Schlusslicht angetreten. Die Mannschaft von Trainer Frank Löning zeigte jedoch eine über weite Strecken des Spiels abgeklärte Leistung und freute sich am Ende über den dritten Sieg in dieser Saison.

Im ersten Spielabschnitt hatte zunächst Michael Klauß für die Blauen aus Degerloch einen Warnschuss abgesetzt, der jedoch knapp am Tor vorbeiging (17.). Cristian Gilés vergab für die Gäste eine weitere Chance, er scheiterte im Eins-gegen-eins an SVS-Schlussmann Benedikt Grawe (22.).

Für den SVS tatsteten sich in der Anfangsphase Maximilian Möller und Andreas Schiler an das Gästetor heran, jedoch ohne nennenswerten Erfolg. In der 38. Minute wurde die gute Leistung der U23 dann aber belohnt. Mehmet Güzelcoban spielte Schiler frei, der quer auf Möller legte, der wiederum wenig Mühe hatte, den Ball zum 1:0 ins Netz zu bugsieren. Im Gegenzug traf Mijo Tunjic für die Kickers per Kopf den Pfosten.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Paukenschlag. Ein Klärungsversuch der Kickers-Abwehr landete am Schienbein von Evangelos Politakis, von dort flog der Ball per Bogenlampe über Kickers-Schlussmann Tobias Trautner hinweg zum 2:0 ins Tor.

Mit breiter Brust verteidigte die U23 den Vorsprung. Marvin Benefo (59.) und Politakis (63.) hätten die Führung sogar noch ausbauen können. In der Schlussviertelstunde drückten die Gäste, scheiterten jedoch in ihren Versuchen am eigenen Unvermögen oder an der vielbeinigen Abwehr des SVS.

SVS U23: Grawe – Hauk, Borie, Güzelcoban, A. Schiler (70. Rasic), Sterzing (84. Brömmer), Politakis (74. Lehr), Nalbantis, Reuss, Möller (88. Berisha), Benefo 

Stuttgarter Kickers: Trautner – Moos (59. Obernosterer), Kammerbauer (70. Viventi), Giles (70. Lulic), Klauß, Blank, Feisthammel, Reisig, Tunjic, Kling (59. Trkulja), Ludmann

Tore: 1:0 Möller (38.), 2:0 Politakis (46.)

Zuschauer: 500

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign