SV SANDHAUSEN

Vierter Platz für die U14

Beim sehr gut organisierten 6. Kurt-Hornung-Hallenmasters des FV Malsch erreichten die U14-Junioren des SV Sandhausen einen guten vierten Platz. Nachdem man die Vorrunde auf dem ersten Platz abgeschlossen hat, konnte man in den Finalspielen nicht mehr an die guten Leistungen anknüpfen.

Vorrundenspiele erfolgreich bestreitet

Die U14-Junioren starteten gegen den Offenburger FV U14 in das Turnier. Nach kurzer Eingewöhnungszeit, in der man einige gegnerische Abschlüsse zuließ, konnte man dem Gegner sein Spiel aufzwängen und das Spiel mit 4:1 gewinnen.

Im nächsten Spiel erwartete man die Frankfurter Eintracht. Mit sehr konzentriertem Auftreten ging man verdient in Führung, musste aber kurz vor Ende etwas unglücklich den Ausgleich hinnehmen.

Die dritte Begegnung fand gegen den 1. FC/TSG Königstein U15 statt. Auch hier konnte man eine sehr starke Leistung auf den Hallenboden bringen und setzte sich mit 1:0 durch.

Zum Abschluss der Gruppenphase wartete der Gastgeber der JSG Malsch/Bruchhausen/Ettlingenweier, gegen den man nach schnellem 0:1-Rückstand 7 eigene Tore folgen ließ und somit als Gruppensieger ins Viertelfinale einzog.

Finalrunde

Als Gruppenerster der Gruppe A traf man auf den Gruppenvierten der zweiten Gruppe, den Quali-Sieger ASV Durlach. Das Spiel gestaltete sich sehr einseitig und mit einem klaren 4:0-Sieg machten die SVS-Junioren das Halbfinale klar.

Im Halbfinale stand man zum zweiten Mal an diesem Tag dem 1. FC/TSG Königstein U15 gegenüber. Zunächst konnte man das Spiel ausgeglichen gestalten und erzielte auch das 1:0. Im Anschluss daran verlor man die spielerische Linie und immer mehr Fehler schlichen sich ein. Diese nutzten die Königsteiner eiskalt aus und drehten das Spiel in ein 1:3. Volles Risiko gingen die Sandhäuser, um wieder zu verkürzen, doch der Gegner erwies sich als zu abgezockt und konnte durch Konter noch zwei weitere Tore erzielen.

Im Spiel um Platz 3 traf man auf den Karlsruher SC. Trotz ordentlichem Spiel musste man sich mit 0:4 geschlagen geben, nachdem man die einfachen Fehler aus dem Halbfinale nicht abstellen konnte.

Fazit

Insgesamt zeigten die U14-Junioren eine gute Leistung bei diesem Hallenturnier. Schade, dass ausgerechnet in den entscheidenden Spielen zu viele Fehler einfache Fehler gemacht wurden, wodurch eine bessere Platzierung verspielt wurde.

Endstand:

1. 1. FC/TSG Königstein U15

2. Eintracht Frankfurt

3. Karlsruher SC

4. SV Sandhausen

5. SV 08 Kuppenheim U15

6. SV Wehen Wiesbaden

7. Offenburger FV

8. ASV Durlach

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign