SV SANDHAUSEN

Die Top-Facts zum Spiel SV Sandhausen gegen FC St. Pauli

Am Freitag, den 02.10., empfängt der SVS um 18:30 Uhr im BWT-Stadion am Hardtwald den FC St. Pauli. Wir liefern euch die Top-Facts zur Partie.

SVS mit Torhunger gegen St. Pauli

Obwohl der FC St. Pauli eine leicht bessere Bilanz in der 2. Liga gegen den SVS vorzuweisen hat, können die Sandhäuser in den Partien gegen die Hamburger auf ein besseres Torverhältnis blicken. Dieses fällt nach 16 Partien mit 23:20 Treffern zugunsten der Kurpfälzer aus. Zweimal trafen die SVS-Kicker viermal gegen den FC St. Pauli: im Heimspiel am 16. März 2019 (4:0) sowie in der Partie am Hardtwald am 10. Februar 2013 (4:1). Auch das 3:0 vom 22. Oktober 2016 stärkt die Heimbilanz des SVS gegen die „Kiezkicker“.

Das letzte Spiel vor der Corona-Pause

Lang, lang ist’s her: Das 2:2 gegen den FC St. Pauli am 8. März 2020 war die letzte Partie im BWT-Stadion am Hardtwald vor der Zwangsunterbrechung aufgrund der Corona-Pandemie – und damit auch das letzte Heimspiel vor gut gefüllten Zuschauerrängen. Damals waren 9872 Fans dabei und sahen, wie die Hamburger durch Gyökeres (28.) in Führung gingen. Kevin Behrens (45.+1, Elfmeter) und Robin Scheu (63.) drehten die Partie, ehe Diamantakos (78.) noch der Ausgleich gelang.

Zwei SVSler mit St. Pauli-Vergangenheit

Zwei Akteure aus dem Kader des SVS spielten in ihrer Karriere bereits für den FC St. Pauli. Angreifer Aziz Bouhaddouz wechselte zur Saison 2016/17 vom Hardtwald ans Millerntor und ist seit Sommer 2019 wieder beim SVS aktiv. Torhüter Philipp Heerwagen spielte zweimal (2011/12; 2013 bis 2018) für den FC St. Pauli. Auf der Gegenseite stehen in Marvin Knoll und Leart Paqarada zwei ehemalige Sandhäuser im Kader der Hamburger.

Ein Klassiker der jüngeren Zweitliga-Geschichte

SV Sandhausen gegen FC St. Pauli – das ist ein Klassiker der jüngeren Zweitliga-Geschichte. Während der SVS seit der Saison 2012/13 in Liga zwei aktiv ist, spielen die Hamburger seit der Spielzeit 2011/12 in der Spielklasse. Einzig der VfL Bochum (seit der Saison 2010/11) ist aus dem aktuellen Feld bereits länger in der 2. Liga vertreten als der SVS und der FC St. Pauli.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz
© 2020 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign