SV SANDHAUSEN

8:1 beim SV Waldhof Mannheim II: U14 feiert Kantersieg im Derby

Im NLZ-Spiel der Woche setzte sich die U14 des SVS in der Verbandsliga der C-Junioren deutlich mit 8:1 (2:0) beim SV Waldhof Mannheim II durch.

Einen „heißen Tanz“ hatte der Sportliche Leiter im NLZ des SVS, Raphaél Laghnej, der U14 für das Auswärtsspiel beim SV Waldhof Mannheim prophezeit. Entsprechend wollte das Team von Cheftrainer Emre Büyükakpinar an die eigene Stärke glauben und die Bedingungen am Alzenweg annehmen.

Dies gelang den Schwarz-Weißen von Beginn an. Vom Anpfiff weg übernahmen die Jungs vom Hardtwald das Kommando auf dem Platz und hatten mehr Spielanteile. So konnte sich der SVS-Nachwuchs einige Chancen erspielen, diese allerdings noch nicht verwerten. In der 21. Minute war es dann soweit: Ahmet Kefelioglu umkurvte den gegnerischen Torspieler und versenkte den Ball zur 1:0-Führung im Netz. Unmittelbar vor der Halbzeit erhöhte Dyar Blasiny mit einem sehenswerten Schlenzer auf 2:0.

„Wir spielen weiter mutig nach vorne und gehen auf den dritten Treffer“, gab Büyükakpinar seinen Jungs in der Pause als Marschroute vor – und die Spieler setzten seine Forderung konsequent um: Kurz nach Wiederanpfiff traf Tim van Soldt zum 3:0 und sorgte zwei Minuten später mit dem 4:0 für die Vorentscheidung.

Im weiteren Verlauf spielten sich die Schwarz-Weißen in einen wahren Fußballrausch. Dyar Blasiny und ein Doppelpack des eingewechselten Mathis N'kouna Nje erhöhten den Spielstand auf 7:0. Nach einem Gegentreffer in der 68. Minute sorgte schließlich Lano Schaban mit seinem Treffer für den 8:1-Endstand.

„Die Jungs haben die guten Trainingsleistungen auch im Spiel bestätigt. Das war heute in allen Bereichen ein sehr guter Auftritt der Mannschaft. Wir waren durchgehend leidenschaftlich und zielstrebig in unserem Spiel, sodass ich sehr stolz auf die Mannschaft bin“, konstatierte Büyükakpinar.

Nur einen Tag später konnte die U14 die positiven Eindrücke vom Vortag in einem Testspiel bestätigen: Am Ende hieß es 14:0 gegen die U15 des FV Nußloch.

Das nächste Ligaspiel der U14 stellt wieder ein Derby dar: Am Samstag, den 13. November, empfängt der SVS-Nachwuchs um 10 Uhr die Astoria aus Walldorf.

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign