SV SANDHAUSEN

Die NLZ-Teams im Hometraining (3): So bleiben die U12 und die Kleinen Sandmänner fit

In einer Serie blicken wir auf die Teams aus dem Nachwuchsleistungszentrum des SVS und beleuchten, wie sie sich während der Spielpause aufgrund der Corona-Pandemie fithalten.

Zum Abschluss der Serie blicken wird auf die U12 sowie die Kleinen Sandmänner:

Auch im Grundlagenbereich wird trotz der Zwangspause fleißig weitertrainiert. Während im November noch die Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen auf dem Platz bestand, ruht der Ball auch aktuell immer noch. Dementsprechend hat sich auch der Heimtrainingsplan der U12 angepasst.

Im November übten die U12-Junioren überwiegend allein oder zu zweit im technischen und konditionellen Bereich. Nachdem feststand, dass die Pause verlängert wurde, hat sich das Trainerteam umorientiert und bietet nun zusätzlich zweimal pro Woche ein Online-Training an, welches hauptsächlich technische, koordinative und konditionelle Aspekte einschließt. Die Trainingseinheiten werden von Athletiktrainer Maximilian Müller und Co-Trainer Sven Reinwald angeleitet.

Abhängig von der weiteren Entwicklung werden bereits jetzt andere Möglichkeiten besprochen, um abwechslungsreich die Motivation der Jungs aufrechtzuerhalten. Zu diesem Zweck fanden auch schon Quizspiele statt, deren Fragen von den Spielern selbst zusammengestellt wurden.

Auch bei den Kleinen Sandmännern ruht der Ball nicht. Während die Spieler im November eigenverantwortlich ihre Trainingsübungen zusammenstellen und üben durften, wurde auch im Dezember ein virtuelles Training angeboten. Dienstags können die U11-Spieler beim Athletiktraining der U12 teilnehmen, freitags findet ein gemischtes Training für die U9 bis U11 statt. Darüber hinaus werden die Kleinen Sandmänner immer wieder mit neuen, vielfältigen Übungsmöglichkeiten versorgt, um selbst an ihren Stärken und Schwächen zu feilen.

Die Trainerteams der U12 und der Kleinen Sandmänner sind stolz auf die Beharrlichkeit und den Ehrgeiz, mit dem die jüngsten Teams den schwierigen Bedingungen trotzen und den Spaß am Fußball nicht verlieren.

Die weiteren Serien-Teile

Die NLZ-Teams im Hometraining (1): Vielfältige Einheiten bei der U19, U17 und U16

Die NLZ-Teams im Hometraining (2): Auch in der U15, U14 und U13 wird fleissig gearbeitet

Top · Aktuelles · Saison · WIR! · Nachwuchs · Fussballschule · Impressum · Datenschutz · ATGB
© 2021 SV Sandhausen - made by zeitlosdesign